Vereinsheim 2013 b
Vereinsheim 2013 b
November 2016
04112016-004

Die beiden Kreiselwarte Günther und Ewald kümmerten sich erneut um die Bepflanzung auf dem Verkehrskreisel. die Stauten wurden zurück geschnitten, Unkraut entfernt und abschließend von der Gemeindeverwaltung zur Verfügung gestellter Rindenmulch aufgebracht. Damit sind die diesjährigen Arbeiten am Kreisel abgeschlossen bzw. in einigen Wochen wird dort der Weihnachtsbaum aufgestellt.


08112016-003
08112016-001

Zeppenfeld im Herbst

Wie an jedem ersten Dienstag eines neuen Monats fanden sich auch am 08. November die Senioren des Zeppenfelder Heimatvereins zusammen, um gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen. Etwa vierzig ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger trafen sich an diesem Tag im Zeppenfelder Dorfgemeinschaftshaus um sich an den mit Kastanien,  Kürbissen und Blättern herbstlich geschmückten Tischen bei Kaffee und Kuchen über die neuesten Geschehnisse im Dorf auszutauschen. Im Anschluss ans gemeinsame Kaffeetrinken folgte ein kleiner Vortrag des Seniorenteams: eine Lesung  aus dem Buch „ So war es in der armen Zeit“. Hier erzählen verschiedene Bürger Neunkirchens ihre Erlebnisse aus den Kriegs- und Nachkriegsjahren und viele der Anwesenden konnten sich aus eigener Erfahrung nur zu gut an diese schwierigen Zeiten erinnern. Abgeschlossen wurde diese Veranstaltung am späten Nachmittag mit der Einladung zum nächsten Senioren-Treffen, der Weihnachtsfeier 2016, welche am Dienstag, dem 06. Dezember 2016 wiederum im Dorfgemeinschaftshaus Zeppenfeld stattfinden wird.


26112016-001
26112016-029

15 Heimatfreunde fanden sich ein, um rechtzeitig vor dem 1. Advent den Weihnachtsstern auf das Denkmal zu montieren. Morgens und Abends scheint der Weihnachtsstern mit gesamt sechs warmweiß leuchtenden Lichterketten über Zeppenfeld.
Danach begab sich der Trupp zum Verkehrskreisel, um den von der Gemeindeverwaltung zur Verfügung gestellten Weihnachtsbaum aufzustellen. 2500 LED-Lichter und erstmals in diesem Jahr zusätzlich ein Stern auf der Baumspitze tragen nun zum Erscheinungsbild bei. Bleibt zu hoffen, dass die Lichterketten nicht (wie im vergangenen Jahr) wieder zerschnitten werden.
Abschließend wärmten sich die Akteure im Heimatstübchen mit heißen Würstchen und warmen und kalten Getränken wieder auf.

26112016-030
26112016-053 26112016-064
26112016-003

 

Unsere Hausseite wurde zuletzt aktualisiert am:

01. Februar

Aktuelles und Aktivitäten im Januar

Kontakt-Mail:

info@heimatverein-zeppenfeld.de