Vereinsheim 2013

Aktivitäten im April 2017

Vereinsheim 2013
04042017-002
04042017-009

Zeppenfelder Senioren besuchen Dierdorf

ZEPPENFELD - Pünktlich um 13.30 Uhr starteten die Senioren des Heimatvereins Zeppenfeld e.V. am Dienstag, dem 04. April zur ersten Ausflugsfahrt 2017. Ziel des Ausflugs ist die Stadt Dierdorf, ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort im Landkreis Neuwied. Die Fahrt führte über Daaden, vorei an Hachenburg und dann nach Dierdorf ins" Cafe Rosenow" wo die reiselustigen Zepenfeld mit Kaffee, Kuchen und Schnittchen erwartet wurden. Einige Teilnehmer unternahmen noch einen Spaziergang in den nahegelegenen Schlosspark mit Weiher oder schauten sich den Uhrenturm und

den Eulenturm von Dierdorf an. Etwa gegen 18.00 Uhr wurde die Heimreise in Richtung südliches Siegerland an. Während der Rückfahrt konnte auch wieder einigen der Mitreisenden, die seit dem letzten Zusammentreffen ihren Geburtstag feiern konnten, ganz herzlich gratuliert werden. Die nächste Fahrt findet am 06. 06.2017 statt, welche zur geht "Alpenroder Hütte" geplant ist. Anmeldung und Abmeldung bei Dietlinde Reichenau (02735/5442). Die Verantwortlichen des Heimatvereins Zeppenfeld würden sich sehr freuen, neue Gäste bei den Seniorenausflügen begrüßen zu können.


08042017-024
11042017-001
11042017-004
11042017-008

Dreiteiliger Infostand auf der Eierecke!
Acht Heimatfreunde beteiligten sich, um auf auf der Eierecke (oder Eierke, oder Eiecke, oder Ober den Birken) einen Infostand aufzustellen. Drei Schautafeln informieren über örtliche Besonderheiten. Die rechte Schautafel stellt die frühere Wassergewinnungsanlage Hoho Struth dar und ist zugleich Start und Ziel des gut zwei Kilometer langen Rundwanderweges. Die mittlere Schautafel zeigt die Gemarkung Neunkirchen und der hier zahlreich vorhandenen Rundwanderwege an. Die rechte Schautafel (aktuell noch im Druck) wird die örtliche Waldwirtschaft anschaulich erklären. Der Infostand wird durch einen Hundekottütenspender und Abfalleimer sowie einen Flyerspender ergänzt.


29042017-0021
29042017-0025
29042017-0038
29042017-0049

Der Heimatverein und die Feuerwehr stellten eine starke Truppe zusammen, um gemeinsam einen Maibaum im Verkehrskreisel aufzustellen. Nicht mal eine Minute mussten die Verkehrsteilnehmer warten, bis der Baum aufgestellt und die Verkehrssicherheit wieder hergestellt war. Zahlreiche Schaulustige wohnten dem Spektakel bei, deren erfolg die Mannschaft mit zwei Kisten Bier genoss.


Was sonst noch getan wurde:

 

EMail Icon

Unsere Hausseite wurde zuletzt am 26. November aktualisiert.